Design Radio iElements mit iPod und iPhone Anschluss

Jede Hausfrau kennt das vielleicht. Man steht in der Küche und alles ist ganz leise. Was fehlt? Na klar, Musik. Also habe ich beschlossen ein kleines schickes Radio für die Küche zu kaufen. Als Anforderung für das Radio habe ich mir gestellt, dass der Klang ordentlich sein soll. Außerdem wollte ich, dass man mit dem Radio Musik von meinem iPhone abspielen kann.

Gesagt getan. Ich habe mich daraufhin ein wenig im Internet schlau gemacht und bin auf das Design Radio „iElements“ gestoßen. Das Gerät wird von der deutschen Firma Sonoro hergestellt. Ein deutsches Qualitätsprodukt also. Mir hat das Radio sofort super gefallen und darum habe ich es auch gleich bei Amazon bestellt.

Nach 2 Tagen klingelte bei mir die Post und das Radio war da. Ich habe das Gerät sofort ausgepackt und erst einmal unter die Lupe genommen.

ielements_radio_01

Verpackung und Inhalt

Das Radio ist in einen eleganten Karton verpackt. Zu dem Radio gibt es zusätzlich noch eine Dockingstation, welche in einem extra Karton verpackt ist. Das Radio und die Dockingstation, wurden mit einer Schutzfolie versehen, so dass auch keine Kratzer an das Hochglanzgehäuse während des Transports kommen.

Folgendes Zubehör außer dem Radio und des iPod-Docks ist im Lieferumfang des iElements enthalten:

  • 1 Microfasertuch
  • 1 externe FM-Kabelantenne (UKW)
  • 1 externe AM-Antenne (MW)
  • 1 Netzteil 230V
  • 1 iPod-Adapterschale
  • Bedienungsanleitung und Garantiekarte
Inhalt

Inhalt

Bedienung und Einstellung

Nachdem ich mein schickes iElements Radio ausgepackt hatte, wollte ich natürlich wissen wie es funktioniert und was das Radio so kann. Als erstes habe ich die Uhrzeit eingestellt. Was recht einfach ist. Dazu musste ich das Radio einschalten. Die Einschalttaste hat auch gleich mal mehrere Funktionen und man gelangt damit zu folgen Punkten. iPod, FM, AM, und AUX.  Auf der rechten Seite befindet sich ein beleuchteter Metallring über den man direkten Zugriff auf die Lautstärke oder den Sendersuchlauf hat. Im Zentrum des Metallrings befindet sich die Menütaste.  Über die Menütaste, kann man alle Einstellungen vornehmen, die es bei iElements gibt, wie zum Beispiel:

  • Sender suchen und speichern
  • gespeicherte Sender abrufen
  • Abschaltautomatik einstellen
  • Uhr einstellen

Das ist aber noch nicht alles. Denn ich fand heraus, dass mein tolles iElements noch einiges mehr kann, außer nur Musik von mein iPhone abspielen und Radio zu hören. Ich kann es sogar als Wecker mit Schlummerfunktion nutzen, was für mich das Radio noch interessanter macht. Wer kennt das nicht, der Wecker klingelt morgens und am liebsten möchte man das Ding aus dem Fenster schmeißen. Jetzt aber lass ich mich gerne von meinem tollen Radio wecken. Es ist nicht so wie bei dem anderen üblichen Radioweckern, das der gleich so los geht, das man im Bett steht. Bei dem iElements ist das Wecken sanfter. Erst geht das Licht vom Radio an und dann kommt leise die Musik und wird dann langsam lauter. So wie man es am Abend eingestellt hat. Nicht nur das ich mich von meiner Musik wecken lassen kann, es kommt noch hinzu dass mein iPhone morgens vollständig geladen ist, dank der dazugehörigen Dockingstation.

Design und Sound

Das Design spricht schon für sich. Im glänzenden tiefschwarz, sieht das iElements doch sehr gut aus. Dazu kommt, dass der Metallring beleuchtet wist. Für mich ist aber nicht nur die Optik wichtig, der Klang muss ebenfalls passen. Ich war doch sehr angenehm überrascht, was für einen super Klang das iElements doch hat. So klein aber ein richtig guter Sound. Durch das Bassreflexrohr, was sich auf der Unterseite befindet, wird im Bassbereich eine anständige Performance serviert. Wie ich beim Abspielen von Musik meiner iPhone Playliste feststellt habe. Es kommt noch dazu, dass das Gehäuse nicht aus Plastik sondern aus Holz ist. Was den Klang noch besser macht.  Der voluminöse und detailreiche Sound ist das Werk deutscher Ingenieure. Der Bass und die Höhen sind individuell einstellbar. Ich finde, der nach oben eingebaute Lautsprecher ermöglicht die optimale Verbreitung des Klangs im Raum. Für mich ist das iElements Radio das passendste für Ohren und Augen!

Technische Daten

  • FM/AM- Radio mit zehn Programmspeicher
  • Automatische und manuelle Sendereinstellung
  • Dimmbares Display
  • Kopfhöreranschluss
  • Wecker-Schlummer und Einschlaffunktion
  • Digitale Uhr
  • integrierte Bassreflexrohr
  • integrierte und externe Antenne
  • Anschluss für Dockingstation
  • AUX-In für Laptop und MP3-Player
  • 3-Zoll Breitbandlautsprecher
  • Bedienung über Touchsensor
  • Maße: ca 21 x 11,5 x 13 cm
  • Gewicht ca. 1600 g
  • passend für alle iPod mit 30Pin-Anschluss und iPhone
  • inklusive A und B iPod Adapter
  • automatische Ladefunktion für iPhone und iPod

Technische Daten von der eDock

  • passend für alle iPod mit 30in-Anschluss und iPhone
  • inklusive A und B iPod Adapter
  • automatische Ladefunktion für iPhone und iPodielements_radio_02

Fazit

Mit allem was das iElements Radio zu bieten hat,  würde ich es jederzeit wieder kaufen. Die Qualität hat mich absolut überzeugt. Ich kann hier allen, die ein ähnliches Radio suchen nur nahelegen, das iElements selber zu testen. Wer sich jetzt ebenfalls für das iElements interessiert, kann es gleich hier günstig auf Amazon kaufen.

Author: Anja

Hallo, ich heiße Anja und bei Gelegenheit blogge ich hier über Themen, die mich persönlich interessieren. Vor allem über Dinge aus dem Haushalt und coole Rezepte. Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich über ein Feedback sehr freuen.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This