Tunelink Auto Bluetooth FM-Transmitter

Wie bin ich zum Tunelink Auto Bluetooth FM-Transmitter gekommen? Ich fahre ein älteres Auto, wo ich nur ein Kassettenradio habe. Ich hatte mich schon eine Weile im Internet umgeguckt und stieß dann auf den Tunelink Auto Bluetooth FM-Transmitter. Ich fand das total genial, da ich meine Musik vom iPhone hören kann und das ganz ohne Kabel. Eine tolle Sache dachte ich mir und bestellte gleich mal das gute Stück für 65,-€. Gesagt, getan. Einige Tage später hatte ich den FM-Transmitter.

Verpackung vom Tunelink

Verpackung vom Tunelink

Lieferung

In dem Karton war,

  • Der Tunelink Auto Bluetooth FM-Transmitter mit USB-Stromausgang und Aux-Port
  • Ein Aux Kabel in schwarz um die Musik zu übertragen und noch bessere Qualität
  • Ein iPhone, iPod oder auch iPad Ladekabel in schwarz
mitgeliefertes Zubehör

mitgeliefertes Zubehör

Bedienung

Dann wollen wir mal den Transmitter unter die Lupe nehmen. Als ich den FM- Transmitter ausgepackt hatte, bin ich gleich in mein Auto um es auszuprobieren. Das ist so simpel. Zuerst habe ich mir auf meinem iPhone die Tunelink App heruntergeladen. Diese ist kostenlos im App-Store erhältlich. Die App benötigt man um die Einstellung des FM-Transmitters vorzunehmen. Als ich die App heruntergeladen hatte, habe ich den Transmitter in den Zigarettenanzünder gesteckt. Der Transmitter fängt an zu leuchten wenn er bereit ist. Danach muss man eine Frequenz im iPhone und im Radio einstellen um die Musik dann abspielen zu können. Der Transmitter verbindet sich dann mit dem Telefon und zack, da ist die gewünschte Musik. Wenn man, das Auto verlässt und wieder einsteigt, koppelt sich das Telefon automatisch mit dem Transmitter. Das automatische Verbinden dauert etwa 5-10 Sekunden, danach spielt das iPhone automatisch das zuletzt gehörte Lied ab. Durch die dauerhafte Bluetooth- Verbindung verbraucht man allerdings mehr Strom, was den Akku schneller leer werden lässt. Das ist aber nicht weiter schlimm, da man ja ein Ladekabel mitgeliefert bekommt. Somit ist das iPhone immer geladen.

Frequenzeinstellung am Tunelink-Transmitter

Frequenzeinstellung am Tunelink-Transmitter

Musikplayer des Tunelink

Musikplayer des Tunelink

 

Fazit

Für mich die beste Lösung überhaupt. Ich kann meine Musik vom iPhone, iPod oder auch iPad tadellos über den FM-Transmitter abspielen. Und ich habe immer ein vollständig geladenes iPhone, dank des Ladekabels. So machen doch längere Autofahrten spass, wenn man seine Lieblings Musik hören kann. Wer so wie ich, nicht auf seine iPhone Musik im Auto verzichten möchte, sollte unbedingt zugreifen.

Author: Anja

Hallo, ich heiße Anja und bei Gelegenheit blogge ich hier über Themen, die mich persönlich interessieren. Vor allem über Dinge aus dem Haushalt und coole Rezepte. Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich über ein Feedback sehr freuen.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This