Es geht doch nichts über ein leckeren Cocktail

Ich bin ein riesiger Fan von Cocktails. Partys ohne diese leckeren Getränke kann sich doch heute keiner mehr vorstellen. Oder? Selbst meine Freunde habe ich damit schon angesteckt.


Werbung

Zusammen haben wir hin und her überlegt, wie wir die Cocktails schnell und ohne viel Aufwand zubereiten können. Also suchten wir einfach im Internet nach fertigen Cocktails. Zu dieser Zeit wurde auch viel Werbung von Shalter´s gemacht, für Fertig-Cocktails aus der Dose.

Also probierte ich erst die Cocktails Shalter´s. Ich entschied mich für „Piña Colada“. Man musste nur noch Crushed Ice hinzufügen. Schon nach dem ersten Schluck stellte ich fest, dass er mir zu stark war und ich fand den Cocktail für 2,99 Euro auch ganz schön teuer.

Also suchte ich weiter im Internet und wurde dann auf der Seite www.fertigcocktails24.de  fündig. Nachdem ich mir die Seite genau angeschaut habe, beschloss ich ein Testpaket zu bestellen. Wenige Tage später war mein Paket auch schon da. Ich war sehr neugierig, so das ich gleich alles ausgepackt habe.

IMG_3533

Da waren sie, meine 12 Flaschen. Davon 8 alkoholische Fertigmischungen:

  • Mai Tai
  • Tequila Sunrise
  • Sex on the Beach
  • Zombie
  • Swimming Pool
  • Planter´s Punch
  • Piña Colada
  • Caipirinha
  • Natürlich habe ich auch an meine Freunde gedacht, die keinen Alkohol trinken und deswegen 4 alkoholfreie Fertigmischungen mitbestellt. Es handelte sich dabei um:
  • Red Berry
  • Big Apple
  • Tropical Mystery
  • Virgin Colada

IMG_3534

Den Rezepten der eigentlichen Cocktails entsprechend, müssen nun noch, je nachdem, folgende Bestandteile hinzugefügt werden:

  • Crushed Ice
  • Orangensaft
  • Ananassaft
  • Sahne
  • nur bei Caipirinha: Rohrzucker

Allein wollte ich meine neuen Errungenschaften nicht probieren und habe mir deshalb meine Freundin Susi eingeladen. Ich besorgte die fehlenden Zutaten und Susi brachte spontan was zum Knabbern mit. Somit konnte unser Mädels-Abend beginnen.

Die Zubereitung

Ich mixte für meine Freundin eine „Piña Colada“, da sie gern was Süßes mit Kokos-Geschmack trinkt. Also schnappte ich mir meinen Cocktailshaker und die Zutaten, die ich dafür benötigte:

  • ca. 2 bis 3 El Crushed Ice
  • 4 cl „Piña Colada“ Fertigmischung
  • 12 cl Ananassaft
  • 1-2 cl Sahne

Jetzt alles kräftig schütteln und anschließend in ein Glas mit Crushed Ice (nach Belieben) füllen. dann habe ich das Glas noch mit einem Stück Ananas und einem Blatt von der Ananas dekoriert. Ich selber wollte lieber einen „Sex on the Beach“ probieren und dafür brauchte ich folgende Zutaten:

  • ca. 2 bis 3 El Crushed Ice
  • 4 cl „Sex on the Beach“ Fertigmischung
  • 12 cl Orangensaft

Auch hier alle Zutaten zusammen kräftig schütteln und in ein Glas mit Crushed Ice (nach Belieben) füllen.

So sahen unsere Cocktails dann aus.

Küchenhorn-2014-04-5

Fazit

Susi´s Eindruck: Sie fand den „Piña Colada“ Cocktail wahnsinnig lecker!!! Der tropische Cocktail war dank der Sahne so schön cremig und durch den leckeren Ananassaft spürte man den Alkohol nicht mehr so stark, was ihr persönlich gut gefiel. Die Piña Colada schmeckte genauso, wie sie ihn aus der Cocktail-Bar her kennt.

Werbung

Mein Eindruck: Ich bin hellauf begeistert, das hatte ich echt nicht erwartet. Der „Sex on the Beach“ schmeckt so wie er sein soll. Ich bin nicht nur vom Geschmack begeistert, sondern finde auch der Preis völlig okay. Eine Flasche kostet  16,75 Euro und reicht für ca. 17 Cocktails. Selbst wenn ich noch den Saft und die Sahne zurechne, finde ich den Preis super. Ich werde mir bald wieder ein paar neue Flaschen bestellen.

Author: Anja

Hallo, ich heiße Anja und bei Gelegenheit blogge ich hier über Themen, die mich persönlich interessieren. Vor allem über Dinge aus dem Haushalt und coole Rezepte. Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich über ein Feedback sehr freuen.

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Ja, die Cocktails sind schon sehr lecker. 🙂 Müssen wir irgendwann mal wiederholen.

    Liebe Grüße
    Susi

    Kommentar absenden
    • Auf jeden Fall, wir haben ja noch viele andere die wir verkosten müssen 🙂

      Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hol dir meine7 starken Back-Tipps
als kostenloses Mini-eBook

Du bekommst 7 wertvolle Tipps mit denen dir deine Torten-Kreationen einfach besser gelingen.

Zögere nicht und hol dir jetzt meine Tipps als Download. Und das garantiert völlig kostenlos.

Wir haben dir eine Mail zur Bestätigung geschickt.

Pin It on Pinterest

Share This