Runtastic Bike Case – iPhone Fahrradhalterung

Der Frühling ist da und die Fahrradzeit hat begonnen. Aus diesem Grund habe ich für das iPhone von meiner Freundin, eine neue Handy-Halterung für Ihr Fahrrad gekauft. Ihr gefiel das Bike-Case von Runtastic sehr gut. Und genau diese Fahrradhalterung möchte ich euch hier in einem Produkttest näher vorstellen.


Werbung

Auch in diesem Jahr werden wir in unserer Freizeit viele Radtouren unternehmen. Dabei wird auch wieder unsere App „Runtastic Road Bike“ zum Einsatz kommen. Mit dieser App von Runtastic kann man seine Radtour aufzeichnen und im Anschluss anschauen, welche Strecke man zurückgelegt hat, welche Geschwindigkeit man erreicht hat und vieles mehr. Wie diese App funktioniert und was Sie alles kann, habe ich vor so ziemlich 1 Jahr in einem anderen Beitrag mit dem Thema „Radtouren aufzeichnen mit der Runtastic App“ ausführlich beschrieben.

Runtastic Bike Case - Verpackung

Runtastic Bike Case – Verpackung

Übrigens gibt es von Runtastic nicht nur die App „Road Bike“ sondern auch die App „Mounten Bike“. Natürlich ist die Halterung nicht an die Runtastic App gebunden, wie es der Hersteller suggeriert.

Vorteile des Runtastic Bike Case

Die iPhone Fahrradhalterung von Runtastic sieht sehr stylisch aus und passt von der Farbe her perfekt zu dem neuen Fahrrad von meiner Freundin. Ich habe das Bike Case bei Amazon gekauft und zwar in der Farbe weiß mit blauen Verschlüssen. Es gibt die Runtastic Halterung auch in der Farbe schwarz mit blauen Anschluss-Abdeckungen.

Runtastic Bike Case - nach dem auspacken. Hier sind die Schutzfolien innen und außen noch dran.

Runtastic Bike Case – nach dem auspacken. Hier sind die Schutzfolien innen und außen noch dran.

Die Fahrradhalterung „Runtastic Bike Case“ ist auch für Android Geräte erhältlich. Für Android sind ebenfalls die Farben Schwarz und Weiß zu bekommen.

Die Vorteile im Überblick:

  • Schützt das iPhone zuverlässig vor Kratzern und Schäden durch einen Sturz
  • Das iPhone ist in dem Bike Case Spritzwasser und Regen geschützt
  • Es lässt sich sehr einfach am Fahrrad befestigen
  • Das Bike Case ist schnell und leicht abnehmbar
  • Einfaches einsetzen des iPhone in das Case
  • Das Smartphone ist in der Halterung voll bedienbar
  • Für iPhone 4, iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5c und iPhone 5s nutzbar

Lieferumfang des Runtastic Bike Case

Als der Paketdienst mit das Päckchen überreicht hat, war ich schon ganz aufgeregt. Die Halterung wird in einer weißen Verpackung  mit Sichtfenster geliefert. In der Packung ist folgendes Zubehör enthalten:

Bike Case - Lieferumfang

Bike Case – Lieferumfang

  • Runtastic Bike Case
  • Montageplatte für den Lenker oder Lenkervorbau (aus Kunststoff)
  • Montagematerial (Kabelbinder, selbstklebende Gummiunterlage)
  • 2 Schaumstoffeinlagen zum fixieren des iPhone
  • Klebefolien zum verdecken der Freiräume
  • 2 kleine, runde Gummiplätchen für die Home-Taste
  • Montageanleitung
  • Aktivierungs-Code zur Freischaltung der Apps „Runtastic Mounten Bike“ und „Runtastic Road Bike“

Funktionsweise

Das eigentliche Gehäuse ist aus Kunststoff mit einem touch-sensiblen Kunststofffenster auf der Vorderseite. Die Funktionsweise des Runtastic Bike Case ist relativ einfach erklärt. Das iPhone wird in das Hartschalen Case eingelegt, der Verschluss verriegelt und an der Lenkerhalterung befestigt.

Runtastic Case mit Montageplatte

Runtastic Case mit Montageplatte

Das Bike Case kann dabei wahlweise horizontal oder vertikal auf die Lenkerhalterung geschoben werden. Aufgrund der Innenauskleidung mit speziellem Schaumstoff ist das Gerät im Inneren des Case auch vor starken Stößen und Stürzen wirkungsvoll geschützt.

Werbung
Befestigungsprinzip des Case an der Halterung

Befestigungsprinzip des Case an der Halterung

An der Oberseite befindet sich der Knopf für die Standby Taste und eine Gummiabdeckung für den Kopfhöreranschluss (nur beim iPhone 4 und 4s nutzbar). An der Unterseite ist in voller Breite ebenfalls eine Gummiabdeckung für das USB-Kabel. Somit lässt sich das Telefon auch in der Halterung und während der Fahrt laden.

Anschlüsse bleiben zugänglich

Anschlüsse bleiben zugänglich

Einsetzen des iPhone in das Runtasic Bike Case

Das Runtastic Bike Case ist vom Werk her für das iPhone 5 oder iPhone 5s vorbereitet. Einfach den Verschluss an der rechten Seite nach oben schieben und das Case aufklappen. Dann lässt sich das iPhone 5 pass genau einsetzen. Anschließend kann das Case problemlos wieder geschlossen und der Verschluss verriegelt werden. Fertig.

Einsetzen des iPhone5 oder 5s

Einsetzen des iPhone5 oder 5s

iPhone 5 im geschlossenen Case, Verschluss ist verriegelt

iPhone 5 im geschlossenen Case, Verschluss ist verriegelt

Damit man am unteren Ende der Displayabdeckung nicht in das Gehäuse schauen kann, liegt der Packung ein Aufkleber bei, der von innen pass genau auf in den Deckel geklebt wird. Der Aufkleber hat ein Home-Button-Symbol, welches von außen deutlich sichtbar ist.

Werbung

Damit der Home-Button auch durch die Frontscheibe des Case bedient werden kann, muss von innen eines der beiden Gummiplättchen aufgeklebt werden.

Gummiplätchen von hinten auf die Folie geklebt

Gummiplätchen von hinten auf die Folie geklebt

Das iPhone ist bei geschlossenem Bike Case voll bedienbar. Das betrift, die Touch-Bedienung, den Home-Button und die Standby -Taste. Die Lautstärke-Tasten sowie dir Schalter für Lautlos sind nicht nutzbar, wenn sich das Telefon in dem Case befindet. Dieses Manko ist aber nicht weiter schlimm, da seit iOS7 diese Einstellungen auch über das untere Panel auf dem Display verändert werden können.

Korrekt eingesetzte Abdeckung für den Home-Button

Korrekt eingesetzte Abdeckung für den Home-Button

Anpassungen des Bike Case für das iPhone 4 oder 4s

Für die Nutzung des Runtastic Bike Case mit einem iPhone4 oder iPhone4s muss aus dem hinteren Deckel eine Lage des Schaumstoff entfernt werden. Das iPhone 4 ist etwas dicker als das iPhone5, sonst würde das Case nicht richt schließen.

Schaumstoffeinlage für iPhone4 entfernen

Schaumstoffeinlage für iPhone4 entfernen

Da das iPhone 4 nicht nur dicker, sondern auch kürzer ist, muss das Gerät zusätzlich unterhalb im Case fixiert werden. Dazu liegen 2 selbstklebende, halbrunde Schaumstoff-Stücke bei. Diese müssen unten rechts und links in die Ecken des Case geklebt werden. Wer die unteren Anschlüsse des Telefon im Case nicht nutzen möchte, der kann auch den kompletten Schaumstreifen zum fixieren verwenden.

Schaumstoffecken zum fixieren des iPhone 4 oder 4s

Schaumstoffecken zum fixieren des iPhone 4 oder 4s

Montage der Runtastic Halterung am Fahrrad

Die Montage der Runtastic Fahrradhalterung erfolgt durch die mitgelieferte Montageplatte am Lenker oder am Lenkervorbau. Dazu wird als erstes die selbstklebende Gummiplatte an der entsprechenden Stelle aufgeklebt. Diese dient nicht nur als Schutz gegen Kratzer, sondern sorgt auch für Rutschfestigkeit der Halterung.  Anschließend wird die Montageplatte aufgesetzt und mit den Kabelbindern fixiert. Überstehende Reste der Kabelbinder können mit einem Seitenschneider oder einer Schere entfernt werden.

Montage der Runtasitc Fahrradhalterung

Montage der Runtasitc Fahrradhalterung

Der Hersteller hat für die Montage ein Video bei YouTube bereitgestellt. Hier kann man sehr schön sehen, wie die Halterung am Fahrrad angebracht wird.

Nachdem die Montageplatte fertig montiert ist, kann das Case auf die Montageplatte geschoben werden. Je nach Art der verwendeten App kann das Case horizontal oder vertikal eingerastet werden. Um das Bike Case vom Lenker zu entfernen, muss es erst mit einem Knopfdruck auf der Rückseite wieder ausgerastet werden.

Fertig montiertes Bike Case

Fertig montiertes Bike Case

Fazit

Ich finde das Runtastic Bike Case sehr schick. Es hält was es verspricht und auch die Kamera des iPhone bleibt dank einer Aussparung auf der Rückseite des Case voll nutzbar. Das iPhone ist in dem Case stoßsicher und auch vor Regen geschützt. Die  Befestigung am Fahrradlenker ist einfach und stabil.

Im Lieferumfang befindet sich zusätzlich ein Aktivierungs-Code, zur Freischaltung der kostenlosen Apps „Runtastic Road Bike Lite“ und „Runtastic Mounten Bike Lite“ auf die Pro-Version.

Runtastic Bike case für iPhone bei Amazon kaufen Runtastic Bike case für Android bei Amazon kaufen

Angesichts der Qualität des Runtastic Bike Case, ist der Preis von 42,90 bei Amazon ist völlig okay und damit sogar günstiger als auf der Webseite von Runtastic.  Wer also eine Fahrradhalterung für sein iPhone sucht, dem kann ich das „Runtastic Bike Case“ empfehlen. Natürlich gibt es das Runtastic Bike Case auch für Android Geräte. Übrigens ist Runtastic ein in Linz (Österreich) ansässiges Unternehmen, aus Deutschland lässt sich die Halterung einfacher und schneller bei Amazon bestellen.

Werbung

Runtastic Bike Case

Runtastic Bike Case
96

Verarbeitung

10/10

    Lieferumfang

    10/10

      Montage ohne Werkzeug

      9/10

        Schutz des iPhone

        9/10

          Preis/Leistung

          10/10

            Pro

            • für iPhone 4, 4s, 5, 5c und 5s
            • Spritzwassergeschützt
            • Einfache Montage
            • Touch-Bedienung auch im Case
            • inkl. Aktivierungscode für Pro-App

            Contra

            • iPhone4 Montage schlecht beschrieben
            • nur 2 Farben erhältlich
            • Verschluss etwas schwergängig

            Author: Thomas Oelsner

            Ich heiße Thomas und bin Inhaber einer Agentur für neue Medien. Ich interessiere mich für CMS Systeme, Grafik, PHP Programmierung und professionelle eCommerce Systeme. Ihr findet mich auf Twitter, Facebook und Google+. Über einen Kommentar von euch würde ich mich freuen.

            Share This Post On

            1 Kommentar

            Kommentar absenden

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

            Pin It on Pinterest

            Share This