Musik einfach per Bluetooth auf die Stereo-Anlage

Wie cool währe es denn, wenn du einfach so deine Musik von deinem Smartphone über deine große Stereo-Anlage abspielen könntest? Wie das mit dem Belkin Bluetooth Music Receiver geht, zeige ich dir in diesem Produkttest.


Werbung

Genau dieses Szenario hatte ich vor ca. 3 Jahren auch. Ich wollte zu hause die Musik von meinem iPhone über meine HiFi Anlage hören und das Ganze auch noch ohne Kabel. Also habe ich mich auf die Suche nach einer passenden Lösung gemacht. Naheliegend war hier natürlich das Gerät Apple TV. Allerdings war mir von diesem Gerät der Preis von 99,-€ etwas zu teuer, um nur Musik abzuspielen. Also musste ich nach einer anderen Lösung suchen.

Bei meiner Recherche bin ich auf den Bluetooth Musik Receiver von Belkin gestoßen. Der Empfänger eignet sich für alle A2DP-fähigen Bluetooth Geräte. Für ca. 27,- EUR fand ich den Preis völlig okay und Belkin ist mir als gute Marke bekannt gewesen. So, gesagt getan. Ich habe mir den Belkin Musik Receiver bei Amazon bestellt.

Belkin Bluetooth Music Empfänger

Belkin Bluetooth Music Empfänger

Was ist A2DP

Die A2DP (Advanced Audio Distribution Profile) ist eine herstellerübergreifende Technik für die drahtlose Übertragung von Stereo-Audio-Signalen via Bluetooth. Damit kann z.B. Musik von einem Bluetooth fähigen Mobiltelefon zu einem entsprechenden Empfänger übertragen werden, oder ein Bluetooth-Headset kann seine Daten zu einem Bluetooth-fähigen Endgerät wie ein Mobiltelefon senden. Ebenso ist darüber auch die Steuerung der Quelle möglich. z.B. Bluetooth Freisprechanlage im Auto.

Lieferumfang des Belkin Bluetooth Music Empfänger

Am nächsten Tag hielt ich das Gerät auch schon in meinen Händen. Ich war doch sehr überrascht, wie klein das Teil war. Auf den Produktfotos bei Amazon sah es doch recht groß aus. Die Originalgröße des Empfängers ist nur 4,5cm x 4,5cm in Breite, sowie 2cm in der Höhe.

Belkin Empfänger in Betrieb neben meinem TV-Receiver

Belkin Empfänger in Betrieb neben meinem TV-Receiver

Der Belkin Bluetooth Empfänger wird in einer ordentlichen Verpackung geliefert. Zum Lieferumfang gehört folgendes Zubehör:

  • Bluethooth Music Receiver
  • Netzteil 230V Wechselspannung auf 5V Gleichspannung
  • Adapterkabel von 3,5mm Stereo-Klinke auf Chinch-Stecker
  • Adapterkabel von 3,5mm Stereo-Klinke auf 3,5mm Stereo-Klinke
  • Benutzerhandbuch in mehreren Sprachen, u.a. Deutsch
Netzstecker und Audiostecker

Netzstecker und Audiostecker

Inbetriebnahme des Belkin Bluetooth Receivers

Das Anschließen des Empfängers ist völlig einfach und sollte auch von einem totalen Leihen bewerkstelligt werden können. Als erstes verbindet man den Empfänger mit der Stereo-Anlage. Dafür verwendet man das beiliegende Kabel von Klinke auf Chinch. Einfach an der HiFi-Anlage das Chinch-Kabel in einem freien Eingang stecken und dann den 3,5mm Klinkenstecker des anderen Endes vom Kabel in den Empfänger einstöpseln.

Anschlüsse auf der Rückseite

Anschlüsse auf der Rückseite

Jetzt noch den Belkin Empfänger über das beiliegende Steckernetzteil mit Strom versorgen und das war es schon. Da der Empfänger doch recht klein ist, hat er bei mir direkt neben meinen AV-Receiver seinen Platz gefunden. Die Unterseite ist gummiert, wodurch das kleine Gerät auch rutschfest auf  glatten Oberflächen steht. Einzig die Stecker ragen nach hinten aus dem Gehäuse heraus.

Belkin Bluetooth Empfänger mit dem Smartphone verbinden

Im nächsten Schritt musst du nur noch den Empfänger mit deinem Smartphone per Bluetooth koppeln. Dafür wird keine spezielle App benötigt. Auch das funktionierte mit meinem iPhone4, iPhone5 und meinem iPad absolut reibungslos. Einfach das Bluetooth-Menü im Smartphone aufrufen und nach in der Nähe befindlichen Bluetooth-Geräten suchen lassen.

Name auf der Unterseite des Empfängers

Name auf der Unterseite des Empfängers

Der Namen des Gerätes befindet sich auf der Unterseite. In meinem Fall trägt das Gerät die Bezeichnung F43. Im iPhone wurde mir der Name „Belkin F43“ angezeigt. Dann einfach im Menü auf „Verbinden“ klicken und als PIN-Code 4 mal die 0 eingeben „0000“. Fertig! Ab jetzt werden alle Tonausgaben des iPhone über die A2DP-Bluetooth-Schnittstelle wiedergegeben.

Belkin Bluetooth Empfänger koppeln

Belkin Bluetooth Empfänger koppeln

Damit man an der HiFi-Anlage auch etwas hört, muss man natürlich den richtigen Signal Eingang auswählen, an dem man vorhin den Belkin Empfänger angeschlossen hat. Und schon kann es losgehen. Der Belkin kann problemlos mit mehreren Geräten gekoppelt werden, allerdings kann immer nur das zu letzt gekoppelte Smartphone Musik darüber abspielen.

Fazit

Der Kauf des Belkin Musikadapter bei Amazon, für die Übertragung von Musik, war eines der besten Käufe, die ich je gemacht habe. Die Tonqualität ist sehr gut und vor allem ohne Störungen. Ich kann mich problemlos mit dem Telefon in meiner Tasche im Raum bewegen, ohne das ich Musik-Aussetzter habe.

Laut Hersteller soll die Reichweite 9m betragen. Das hat zwar funktioniert, war aber davon abhängig, was sich noch dazwischen befand. Nach der zweiten Betonwand war dann aber Schluss.

Ich fand der Belkin Bluetooth Receiver so gut, das ich mir gleich noch ein zweites Gerät für mein Büro bestellt habe (Wie man unschwer am Screenshot von iPhone erkennen kann) . Bis jetzt hat alles zuverlässig funktioniert. Über einen kleinen USB Bluetooth Dongle konnte ich sogar problemlos meinen Laptop mit meiner Stereo-Anlage verbinden.

Werbung

Belkin Bluetooth Music Receiver

Belkin Bluetooth Music Receiver
10

Verarbeitung

10/10

    Lieferumfang

    10/10

      Tonqualität

      10/10

        Reichweite

        10/10

          Preis/Leistung

          10/10

            Pro

            • für alle Bluetooth Geräte
            • A2DP Schnittstelle
            • Einfache Inbetriebnahme
            • für Android und iPhone
            • keines Gehäusemaße

            Contra

            • nur in Schwarz erhältlich
            • nur automatischer Standby

            Author: Thomas Oelsner

            Ich heiße Thomas und bin Inhaber einer Agentur für neue Medien. Ich interessiere mich für CMS Systeme, Grafik, PHP Programmierung und professionelle eCommerce Systeme. Ihr findet mich auf Twitter, Facebook und Google+. Über einen Kommentar von euch würde ich mich freuen.

            Share This Post On

            Kommentar absenden

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

            Pin It on Pinterest

            Share This