Anleitung und Rezept für eine Fußballtorte – Barcelona

Neulich hatte ich von einer Freundin eine Anfrage für eine Fußballtorte. Ihr Sohn wurde 10 Jahre alt und ist FC Barcelona Fan. Wie ich diese Torte gemacht habe, zeige ich Dir hier Schritt für Schritt.

Wie zuvor erwähnt, der Kleine hatte seinen 10. Geburtstag und seine Mami wollte ihm etwas ganz Besonderes schenken. So eine Fußballtorte hat nun mal nicht jeder. Für mich war das eine interessante Motivtorte, da der FC Barcelona sehr kräftige Farben hat. Außerdem wollte ich diesmal eine leckere Füllung aus Tortencreme zaubern.

Fangen wir am besten gleich einmal an.

Fertig servierte Barcelona-Fußballtorte
Fertig servierte Barcelona-Torte

Die Zutaten für die Fußballtorte

Was benötigst Du alles an Zutaten für die Torte? Zuerst einmal natürlich die Zutaten für die Tortenböden.

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 g Saft oder (Baileys, Buttermilch, Eierlikör oder was ihr so mögt)
  • 200 ml Öl
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • für einen dunklen Teig benötigst Du zusätzlich ca.  3 EL Kakaopulver

Dann benötigst Du weiterhin die Zutaten für die Dekoration. Diese Zutaten habe ich mir im Internet bestellt, da einige der Zutaten nicht in meiner Nähe erhältlich waren.

  • 2 Päckchen Tortencreme, eventuelle reicht auch 1 Päckchen
  • 500 ml Milch für die Torten-Creme
  • Ganache für den Ausgleich
  • 1x 250 g Fondant Farbe Rot
  • 1x 250 g Fondant Farbe Blau
  • 1x 250 g Fondant in Grün
  • 1x 250 g Fondant in Gelb

Beim Fondant habe ich Massa Ticino verwendet, weil es für mich die besten Eigenschaften hat. Du kannst auch nur weiss kaufen und das mit Lebensmittelfarbe einfärben.

Ach ja, bald hätte ich es vergessen. Du benötigst auch noch ein Halbkugel förmige Schüssel oder Backform, damit Du die runde Form eines Fußballs einfacher herstellen kannst.

Den Tortenboden backen

Wie bei so vielen Motivtorten, die ich hier im Blog vorgestellt habe, benötigst Du auch bei dieser Torte mehrere Tortenböden als Grundbaustein. Wie Du den Tortenboden machst, habe ich bereits in dem Beitrag „Tortenboden selbst machen, so geht’s“ erläutert.

Anschließend schneidest Du aus dem fertigen Teig die einzelnen Böden heraus. Das machst Du am besten mit einer Tortensäge. Die gibt es als Ausführung mit Drahtseil oder Sägeblatt. Ich habe aus diesem Teig 3 schöne Tortenböden herausbekommen, die ich auch für die Barcelona-Torte benötige.

3 Tortenböden für die Barcelona Torte
3 Tortenböden für die Barcelona Torte

Die Tortenfüllung vorbereiten

Wie ich oben schon beschrieben hatte, wollte ich dieses Mal eine Tortenfüllung aus Tortencreme ausprobieren. Dazu nimmst Du ganz normale Tortencreme aus dem Supermarkt.

Die Tortencreme machst Du genauso, wie es die Anleitung auf der Packung der Tortencreme vorgibt. Für die Barcelona Torte benötigst Du 2 Packungen Tortencreme. Die musst Du dann mit Milch anrühren. Das habe ich wieder mit meiner Küchenmaschine und dem Schneebesen gemacht.

2 Packungen Tortencreme
2 Packungen Tortencreme

Ich wollte für diese Torte eine dunkle Füllung haben. Also habe ich bei der Tortencreme zusätzlich 3 Esslöffel Kakaopulver und kleine Schoko-Tröpfchen zugegeben. Die Schoko-Tröpfchen kannst Du im Supermarkt kaufen.

3 Esslöffel Kakao Pulver zugeben
3 Esslöffel Kakao-Pulver zugeben
Schoko-Tröpfchen
Schoko-Tröpfchen
Schokoflocken untermischen
Schokoflocken untermischen

Den Torten-Körper zusammensetzen

Nachdem Du die Tortenböden fertig gebacken und geschnitten hast, sowie die Füllung vorbereitet hast, geht es an die Herstellung des Torten-Körpers. Nun kommen die 3 Tortenböden und die runde Schüssel zum Einsatz.

Als Erstes legst Du die Halbkugel artige Schüssel mit Frischhaltefolie aus. Die Folie soll verhindern, dass die Tortenböden in der Schüssel kleben bleiben.

Halbkugel-artige Schüssel mit Frischhaltefolie
Halbkugel-artige Schüssel mit Frischhaltefolie

Im nächsten Schritt nimmst Du den ersten der 3 Tortenböden und drückst ihn vorsichtig in die Schüssel. Schön gleichmäßig andrücken, damit er auch die halbrunde Form annimmt.

Tortenboden in die Schüssel legen
Tortenboden in die Schüssel legen
Tortenboden gleichmäßig andrücken
Tortenboden gleichmäßig andrücken

Jetzt streichst Du die vorbereitete Tortenfüllung gleichmäßig auf den eben eingelegten Tortenboden. Schön bis in die Ecken verteilen und auch nicht zu dünn. Anschließend legst Du den nächsten Tortenboden darauf.

Tortenboden mit Tortencreme einstreichen
Tortenboden mit Tortencreme einstreichen
2ten Tortenboden einstreichen
2ten Tortenboden einstreichen

Ich habe 2 verschiedene Tortencreme’s zubereitet. Eine habe ich original weiss gelassen und nur mit den Schokotröpfchen versehen. Die andere habe ich mit Kakao Pulver eingefärbt und damit einen Schokoladen-Geschmack verpasst.

Jetzt musst Du nur noch den letzten Tortenboden in die Schüssel bekommen. Der sollte dann auch bündig mit dem Rand abschließen, da er ja nachher den eigentlichen Boden der Torte darstellt.

Letzten Tortenboden auflegen
Letzten Tortenboden auflegen

Zum Schluss überziehst Du die Schüssel mit etwas Frischhaltefolie. Damit kann der Kuchen beim Herumdrehen nicht aus der Form fallen oder er hat gleich eine Unterlage.

Mit Frischhaltefolie verschießen
Mit Frischhaltefolie verschießen

Die Torte hat jetzt schon eine schöne Halbkugel-Form. Also drehst Du die Schüssel samt Tortenböden einfach um. Ich habe das auf einem Stück Backpapier gemacht, weil sich der Kuchen dort besser weiter verarbeiten lässt. Du musst ja schließlich noch die Deko der Torte machen.

Die Torte hat jetzt schon eine schöne runde Form, genauso wie der halbe Fußball nachher auch sein muss. Jetzt geht es gleich an den Fondant-Überzug und die Dekoration.

Torten umdrehen.
Torten umdrehen.

Die Dekoration der Barcelona-Torte vorbereiten

Nachdem Du die Torte umgedreht und aus der Schüssel geholt hast, musst Du jetzt erst einmal die Torte für das Aufbringen des Fondant vorbereiten. Dafür ist es erforderlich, dass Du auf den halbrunden Teig als Unterfüllung und Haftgrund für das Fondant, Ganache aufträgst.

Ganache ist eine Masse aus Sahne und Schokolade. Sie dient hauptsächlich der Bindung von Krümeln und dem Ausgleich von Unebenheiten. Wie Du Ganache selbst herstellst, habe ich bereits in dem Beitrag „Rezept und Anleitung um Ganache selbst zu machen“ ausführlich beschrieben.

Die Ganache trägst Du mit einer Tortenspachtel oder Tortenpalette schön gleichmäßig auf die Halbkugel auf. Damit kannst Du auch gleich Dellen, Löcher oder Falten um den Kuchen ausgleichen.

Ganache auftragen
Ganache auftragen

Wenn Du mit dem Aufbringen der Ganache fertig bist und auch alles schön geglättet hast, musst Du Deine Fußballtorte erst einmal trocknen lassen.

Das Fußballmuster der Torte

Für einen echten Fußball benötigen wir auch ein echtes Fußballmuster auf der Torte. Ich meine damit die sechseckigen und fünfeckigen Felder des Balls. Für unsere Torte benötigen wir hier 10 blaue Felder und 6 rote Felder. Wie gut die Felder auf Deiner Torte zusammenpassen hängt davon ab, wie genau Deine Schüssel wirklich die Form einer Halbkugel hat.

Die Felder der Fußballtorte ausschneiden

Als Erstes musst Du die Felder einzeln aus dem Fondant ausschneiden. Ich habe mir hierfür eine Schablone aus Papier gebastelt und mit der Schere ausgeschnitten. Die Vorlage kannst Du Dir in diesem Beitrag kostenlos herunterladen.

Fußballmuster ausschneiden
Fußballmuster ausschneiden

Als Erstes musst Du das Fondant schön dünn und gleichmäßig ausrollen. Ich habe das mit meinem mittleren Antihaft-Ausrollstab auf meiner Silikon-Unterlage gemacht.

Fondant ausrollen
Fondant ausrollen

Im nächsten Schritt musst Du die Papierschablone auf das Fondant auflegen und mit einem Fondant-Schneider oder einem Messer an den Kanten der Schablone entlang schneiden. Auf einer Silikon-Unterlage macht sich das besser, als auf dem Küchentisch. Doch Vorsicht, die Schablone dabei nicht so stark andrücken, da sie sonst am Fondant anklebt.

Sechsecke und Fünfecke aus dem Fondant ausschneiden
Sechsecke und Fünfecke aus dem Fondant ausschneiden

Die fertig ausgeschnittenen Felder legst Du am besten auf ein Stück Backpapier, damit sie nicht am Untergrund anhaften.

Alle Felder auf einem Stück Backpaier zwischenlagern
Alle Felder auf einem Stück Backpapier zwischenlagern

Bevor es an das Eingemachte geht, musst Du Deine Torte erst einmal auf eine Kuchenplatte umbetten, auf der dann später die Torte serviert werden soll. Dann geht es an das eigentliche Eingemachte, der Musterherstellung.

Die Felder auf die Torte aufkleben

Du musst nun Stück für Stück die einzelnen Farbfelder aus Fondant auf die Torte kleben. Ich habe dazu essbaren Kleber verwendet. Du kannst Dir auch mit etwas Zuckerguss behelfen. Wie Du essbaren Kleber selbst herstellst, erfährst Du in meinem kostenlosen E-Book.

Als Erstes legst Du das obere rote Fünfeck auf die Torte. Von da aus arbeitest Du Dich Stück für Stück vor, bis die gesamte Torte mit den Farbfeldern bedeckt ist. Die Endstücken musst Du natürlich dann mit einem Messer anpassen.

Farbflächen auf die Fußballtorte legen
Farbflächen auf die Torte legen

Damit die Torte auch wie eine echter Lederball aussieht, kannst Du noch die Nähte andeuten. Ich habe dafür meinen Fondant-Schneider verwendet. Hier gab es auch ein Rad für Perforation. Also ganz vorsichtig mit Gefühl die Perforation in alle Kanten der Felder rollern.

Nähte auf der Fußballtorte andeuten
Nähte auf der Fußballtorte andeuten

Das Feintuning der Fußballtorte

Nachdem alle Felder platziert wurden und auch fest sitzen, musst Du nur noch die Feinarbeiten und i-Tüpfelchen an der Fußballtorte machen. Ich habe mir überlegt, um den Rand ein wenig zu kaschieren, den Ball einfach auf eine Wiese zu legen. Dazu rollst Du Dir etwas grünes Fondant aus und schneidest mit einem scharfen Messer kleine Grashalme aus dem Fondant.

Grashalme aus grünem Fondant ausscheiden
Grashalme aus grünem Fondant ausscheiden

Diese Grashalme aus Fondant platzierst Du nun vorsichtig am Rand der Torte und klebst sie wieder mit essbarem Kleber fest. Zum Schluss habe ich mir noch das „Nike Logo“ aus gelben Fondant ausgeschnitten und ebenfalls mit essbarem Kleber befestigt.

Grashalme befestigen
Grashalme befestigen

Damit ist die Barcelona-Fußball-Torte endlich fertig. Und, wie ich finde, sieht sie doch verdächtig wie ein echter Ball aus, der im Gras liegt.

Die fertige Barcelona Fußballtorte
Die fertige Barcelona Fußball Torte

Fazit zur Fußballtorte

Eine Fußballtorte von seinem Lieblings-Verein „Barcelona“ war das Größte, was sich der Kurze von meiner Freundin gewünscht hat. Mit relativ einfachen Arbeitsschritten habe ich diese Torte dann auch realisiert. Der Kleine hat Bauklötzer gestaunt. Und lecker war die Torte noch oben drein.

Nur vom Zeitaufwand ist die Torte doch etwas intensiver, da das Aufkleben der einzelnen Flächen und Grashalme doch einiges an Zeit kostet. Aber sonst sollte es jedem ambitionierten Cake-Designer und Hobby-Bäcker möglich sein, mit dieser Anleitung die Torte nach zu backen.

Author: Anja

Hallo, ich heiße Anja und bei Gelegenheit blogge ich hier über Themen, die mich persönlich interessieren. Vor allem über Dinge aus dem Haushalt und coole Rezepte. Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich über ein Feedback sehr freuen.

Share This Post On

12 Kommentare

  1. Hallo, ich habe zum ersten mal eine Fondant Torte gebacken, nach deinem Rezept und bin dir echt dankbar dass du das gepostet hast, für den ersten versuch und ohne fondant werkzeug ist mir, dass eig ganz gut gelungen denke ich. dankeschön

    Kommentar absenden
  2. Hallo, ich bräuchte dringend die Schablonen aber irgendwie bekomme ich sie nicht zugesendet. LG

    Kommentar absenden
    • Schau doch eifach mal in deinen Spam Ordner nach. Sehr oft landen auch bei mir dort E-Mails.

      Kommentar absenden
  3. Hallo,
    Ich bräuchte bitte die Schablonen aber irgendwie kommt einfach Kien E-Mail bei mir an!????
    Kann mir jemand helfen bitte und nein im Spam Ordner ist auch nichts

    Kommentar absenden
    • Weiter unten im Text gibt es ein blaues Anmeldeformular. Einach dort für den Download anmelden und dann wird die Schablone per Mail zugesendet.

      Kommentar absenden
  4. Hallo,

    ich hätte auch gerne die Vorlage für die Fußballfelder. Mein Enkel wünscht sich sehr eine Fußballtorte.

    Dankeschön im voraus und liebe Grüße
    Jana

    Kommentar absenden
    • Hallo,

      Einfach in dem Formular anmelden und dann wird die Schablone für die Fussballtorte per E-Mail zugeschickt. Eventuell auch mal in den Spamordner schauen.

      Kommentar absenden
  5. Hallo, kann für die Füllung auch Buttercreme verwendet werden oder ist diese zu weich sodass der Kuchen nicht in der Form bleibt?

    Kommentar absenden
    • Ja, kannst du nehmen. Du hast ja Garage außen rum, was ja auch stabilisiert.

      Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.